Über uns

Über Uns

Die Particle Testing Authority

Spezialisiert auf die Charakterisierung von feinen Pulvern und festen Materialien. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung haben wir uns einen hervorragenden Ruf in der Partikel- oder Materialcharakterisierung erarbeitet.

Unsere Wurzeln entstammen der Micromeritics Instrument Corp. Wir arbeiten weiterhin eng mit den exzellenten Ingenieuren und dem wissenschaftlichen Team von Micromeritics zusammen. In den letzten Jahren haben wir begonnen, mit vielen anderen Herstellern von Analysegeräten zu arbeiten, die diese unsere Technologien ergänzen und es uns ermöglichen, die Bedürfnisse unserer Kunden noch besser zu erfüllen. Zu unseren Lieferanten und Partnern gehören Malvern Instruments, Surface Measurement Systems, TA Instruments, Particle Sizing Systems, Phenom World und Zeiss.

Darüber hinaus haben wir ein Netzwerk von Laboren gebildet, die in ihren spezifischen Bereichen hoch angesehen und qualifiziert sind. Darunter befinden sich Unternehmen wie MVA Scientific Consultants, Impact Analytical, Intertek und Triclinic Labs, um nur einige zu nennen. Durch die Zusammenarbeit mit so vielen branchenführenden Instrumentenlieferanten und Labordienstleistern können wir die bestmöglichen Lösungen für die schwierigsten Probleme anbieten.

Das wichtigste Gut für jedes Unternehmen sind seine Mitarbeiter und wir freuen uns sehr über ein hervorragendes Team bei der Particle Testing Authority.

Greg Thiele

General Manager

Lillian Arbenz

Produkt- und Business Development Managerin

Evelyn Brosch

Chemisch-technische Assistentin

Thao Gastaldo

Qualitätsmanagerin

Dr. Katharina Peikert

Technische Spezialistin Physisorption

Dr. Luca Lucarelli

Technischer Spezialist Porosität

Heiko Sievers

Countrymanager Deutschland

Greg Thiele - General Manager

Greg hat mehr als 24 Jahre Erfahrung im Bereich der Materialcharakterisierung und hat ein tiefes Verständnis für die Techniken, die bei Particle Testing Authority verwendet werden, und wie sie sich auf die verschiedenen Industrien und Anwendungen anwenden lassen. Greg ist derzeit als General Manager für alle Labore der PTA tätig, einschließlich unserer Labore in Norcross (USA), München (Europa, Deutschland) und Shanghai (China).

Lillian Arbenz - Produkt- und Business Development Managerin

Lillian hat ihr Diplom in Biochemie-Ingenieurswesen von der Technischen Hochschule Nürnberg erhalten. Nach verschiedenen Tätigkeiten in der Pharmaindustrie wechselte sie aufgrund ihrer herausragenden Kenntnisse in verschiedenen Bereichen auf die Seite der Messgerätehersteller. Als Produktmanagerin für Partikelgrößen- und Pulvermessungen befasst sie sich nun mit dem Business Development in Europa. Seit Anfang 2019 ist sie für Micromeritics tätig und verstärkt seit Juli 2020 das europäische Particle Testing Authority Team.

Evelyn Brosch - Chemisch-technische Assistentin

Evelyn Brosch ist seit Mai 2019 Teil des Laborteams der Particle Testing Authority in Unterschleißheim. Im Jahr 2008 schloss sie die Chemieschule Dr. Elhardt in München mit dem Staatsexamen als chemisch- technische Assistentin ab und arbeite im Anschluss im Bereich der Biochemie. Jetzt ist das Vermessen von Partikeln und Pulvern in den Analysen im Labor ihr neues Aufgabenfeld.

Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit ihrer Familie und sportlichen Aktivitäten in der Natur.

Thao Gastaldo - Qualitätsmanagerin

Thao Gastaldo ist seit Mai 2008 bei Micromeritics. Sie schloss ihr Studium an der Georgia Tech mit einem Bachelor of Science in Biologie ab. Thao hat seit Beginn ihrer Arbeit im Labor viele verschiedene Aufgaben übernommen. Sie begann als Laboranalytikerin und erweiterte Ihr Fachwissen dann als Labor-Compliance-Spezialistin und als Qualitätssicherungsmanagerin. Thao ist dafür verantwortlich, den täglichen Betrieb des Labors in den USA zu beaufsichtigen und sicherzustellen, dass alles reibungslos abläuft.

Katharina Peikert - Technische Spezialistin Physisorption

Katharina hat als Wahlhamburgerin an der Universität Hamburg Chemie studiert, der Bereich der Materialwissenschaften hat sie bereits im Hauptstudium fasziniert. Ihre Promotion unter Prof. Michael Fröba hat sie in die Welt der porösen Materialien geführt, wo sie sich mit der Synthese und Charakterisierung nanoporöser Metall-Organischer Gerüstverbindungen (MOFs, metal organic frameworks) zur spezifischen Speicherung und Freisetzung von Stickstoffmonoxid beschäftigt hat.

Seit Oktober 2016 ist Katharina Teil des deutschen Micromeritics-Teams und unterstützt unsere Kunden mit ihrer Erfahrung in der Charakterisierung poröser Materialien.

Luca Lucarelli - Technischer Spezialist Porosität

Luca Lucarelli hat seine Promotion der Industriechemie 1988 an der Staatlichen Universität Mailand in Italien abgeschlossen. Seine letzten Forschungsarbeiten betrafen die physikalisch-chemische Abteilung zur Entwicklung von Charakterisierungstechniken für Katalysatoren auf Metallträgern. Ab 1988 arbeitete Luca bei Carlo Erba Instruments als Produktspezialist in der Mikrostruktur-Produktlinie und wurde dort Produktentwickler und Produktmanager. Das ursprüngliche Unternehmen wurde Teil der Thermo Fisher Scientific Gruppe. Luca hat während seiner 30-jährigen Karriere große Erfahrung in der Charakterisierung von verschiedenen Materialien und technischen Katalysator mittels physikalischer Adsorption, Quecksilberporosimetrie, Gaspyknometrie, technischer Chemisorption und temperatur-programmierter Analytik gesammelt. Als Projektmanager bei Thermo Fisher hat er verschiedene neue und innovative Instrumente vorgestellt, wie beispielsweise ein Peltier-temperaturgesteuertes Pyknometer oder das neu entwickelte Quecksilberporosimeter. Luca wurde aufgrund seiner zahlreichen Publikationen unter anderem eingeladen ein Kapitel über die verfügbaren Technologien zur Bestimmung von grundlegenden Katalysatoreigenschaften von Texturen in Elsevier zu schreiben (Adsorption and its applications in industry and environmental protection studies in surface science and catalysis, Vol. 120, A. Dabrowski Editor)

Seit Juli 2019 ist Luca als technischer Applikationsspezialist und -berater Teil des Micromeritics Teams in Europa.

Heiko Sievers - Countrymanager Deutschland

Beginnend mit seiner Arbeit an porösen Kohlenstoffen in der Gruppe von Professor Martin Hartmann (Universität Erlangen) hat sich Heiko Sievers mit der Charakterisierung von Oberflächen und Poren beschäftigt. Durch seine langjährige Arbeit als Produktspezialist in unterschiedlichen Bereichen der Partikelcharakterisierung konnte er sich ein tiefes Verständnis der kommerziell verfügbaren Methoden und Verfahren aneignen. Dieses Wissen und Erfahrungen bringt er als Experte in unterschiedlichen Komitees und Gremien, unter anderem beim DIN ein.